Ihr Lieben,

Ich komme gerade von einem kleinen Lauf durch den Park zurück und muss mich erst einmal regenerieren. Joggen ist wirklich der einzige Sport, bei dem ich schwitze und mich auspowern kann. Bei dem tollen Wetter ist es einfach viel zu schade ins Fitness Studio zu gehen. Momentan treibe ich ja sehr viel Sport und achte genau auf meine Ernährung, da ich einfach fit werden will, Kohlenhydrate lasse ich bis auf Obst komplett weg und esse viel Salat, Tofu und Fisch. Dazu habe ich mich übrigens in meinem letzten Post hier genau drüber ausgelassen. Ich trinke momentan keine Smoothies, sondern mixe einfach Obst mit Joghurt zum Frühstück, was mir auch sehr lecker schmeckt. Wenn ich gerade kein frisches Obst zu Hause habe, nehme ich immer Tiefkühlbeeren, die eignen sich auch besonders gut für einen Smoothie oder einen Yoghi-Smoothie! Ich finde die Kombination mit Joghurt und Orange total lecker. Oft esse ich morgens zum Frühstück auch Joghurt mit Orangen und Zimt! Egal ob im Sommer oder im Winter!

Viel Spaß beim ausprobieren!

Ihr braucht für den Yogi-Smoothie

1 Orange

1/4 Mango

50 ml Kokosmilch (Alpro)

100 g Joghurt

Die Zutaten in einen Mixer schmeißen und fertig ist ein ganz leckerer Yoghi-Smoothie!

 

 

 

joghurtsmoothie

smoothie2