Hallo Oktober, Hallo Herbst!

Er ist da, der Herbst, mir ist es bei meiner Autofahrt vom wunderschönen Bayern nach Hause aufgefallen, die Blätter der Bäume haben sich golden, braun und rot gefärbt, es wird früher dunkler und morgens ist es sehr kalt. Ich liebe die vielen Farben der Bäume, wenn das Laub auf die Erde fällt und dazu noch die Sonne scheint, auch wenn ich den Sommer jetzt schon sehr vermisse.

Gott sei Dank startet der Oktober golden, mit kräftigen Sonnenstrahlen am Mittag, sodass man die Nachmittage noch gerne draußen in der Sonne mit einem Eis in der Hand sitzt, oder in einem netten Café verbringt.

Passend zum Herbst, stelle ich euch meine persönlichen „Herbst Must Haves“ vor! Für mich gibt es so einige Teile und Farben, die in keinem Kleiderschrank diesem Herbst fehlen dürfen: Ponchos, Senf und Rosé farbige Oberteile, beige Mäntel sind auch ein absolutes muss für diesen Herbst. Zarter Schmuck, dünne Ketten mit Anhänger sind diesen Herbst angesagt wie nie, die Statementketten, die das letzte Jahr noch das Trendteil Nummer Eins waren, werden dieses Jahr durch eher schlichte Ketten abgelöst, ein Trend den ich übrigens sehr mag. Chelsea Boots mit niedrigen Absatz oder mit Absatz in allen möglichen Farben, wie schwarz, braun oder beige, lassen sich super zu Röcken oder enganliegenden Hosen kombinieren. Ich besitze mittlerweile drei Paar Chelsea Boots, einmal in Beige mit niedrigen Absatz und zwei Paar schwarze, einmal mit hohem Absatz und einmal mit niedrigen Absatz. Ich finde auch welche mit „Cut Out“ nicht schlecht, vielleicht finde ich noch ein paar schöne in Amerika.

Was sind eure Herbst Trends? Auf welches Teil könnt ihr nicht verzichten, bzw. sucht ihr noch?

*