Happy Weekend!

Wer noch ein bisschen Inspiration für ein Geschenk seines Freundes, seines Ehemanns oder für den besten Freund sucht, kann sich hier ein wenig inspirieren lassen. Ich überlege gerade, was ich die letzten Jahren meinem Freund alles zu Weihnachten geschenkt habe: Unser erstes Weihnachten und auch das Jahr darauf, haben wir uns einen Städtetrip geschenkt, einmal nach Düsseldorf (dort sind wir zusammen gekommen) und einmal nach Paris. Ich finde diese Idee immer wieder schön, leider war es aufgrund unserer Jobs die letzten zwei Jahre nicht möglich nach Weihnachten wegzufahren, wir sollten aber bald wieder an dieser Tradition festhalten. Ich finde es immer sehr schwierig, meinem Freund zu beschenken, zum Geburtstag habe ich ihm schon Geld mit einem persönlichen kleinen Geschenk geschenkt. Zum 30. Geburtstag gab es ein ganz persönliches Fotoalbum und einmal zu Weihnachten einen Fotokalender (der heute noch im Zimmer hängt). Letztes Jahr zu Weihnachten habe ich ihm ein paar Schallplatten geschenkt, falls euer Freund also gerne Vinyls hört, ist das immer eine gute Option. Auch Konzertkarten sind eine feine Sache, man muss ja nicht gleich zu einem unbezahlbaren Konzert gehen, ein kleines Clubkonzert ist auch immer nett.

Parfum ist auch immer eine gute Sache, mein Freund sprüht sich egal wo wir sind mit Bleu de Chanel ein, also könnt ihr raten, was ich ihm dieses Jahr schenken werde. Zu Nikolaus gab es eine Carhartt Mütze, da er meine immer trägt und sich nie eine eigene Mütze kaufen würde, vielleicht tickt euer Freund oder Mann genauso. Eine gute Flasche Wein oder einen richtig guten Gin, damit kann ich meinen Liebsten auch sehr glücklich machen. Zum Geburtstag hat er ein Gin-Tasting geschenkt bekommen, das wäre mein nächster Tipp. Eine Uhr, oder ein hochwertiger Schal gehen meiner Meinung nach, auch immer!

Ich hoffe, dass ich euch mit diesem Post und meiner kleinen Collage etwas inspirieren konnte!