Happy Monday,

und natürlich herzlich willkommen zu „My Week“! Was für eine Woche, ich habe noch wie viele andere auch, bis zum 23. gearbeitet und war daher gar nicht in Weihnachtsstimmung. Durch den ganzen Stress und das milde sonnige Wetter, war mir überhaupt nicht bewußt, dass am nächsten Tag schon Heilig Abend ist.

An Heilig Abend habe ich den Tag erst einmal ruhig angehen lassen, habe die letzten Geschenke verpackt, zum Sport gegangen und anschließend zu meiner Familie gefahren. Weihnachten feiern wir immer bei meiner Mutter, zusammen mit meinem Vater, Bruder und Familie und meinem Stiefopa.

Zu Essen gab es Gans, Karpfen, Rotkohl und Klöße. Ich habe ehrlich gesagt nur die Beilagen gegessen. Nach dem Essen haben mein Bruder, Klavier- und mein Vater Gitarre gespielt, die Kinder haben dazu Weihnachtslieder gesungen, was sehr schön war. Nach einem kleinen Weihnachtsgedicht wurde anschließend beschert und mit den Kindern gespielt. Ich liebe es übrigens Gesellschaftsspiele zu spielen, besonders Monopoly!

Am nächsten Tag wurde die Weihnachtsdekoration abgeräumt und der Tisch bunt zur Geburtstagstafel geschmückt, denn meine kleine Nichte hat ihren 7. Geburtstag am 25.12. gefeiert. Die letzten zwei Tage habe ich sehr entspannt bei mir zu Hause in Frankfurt verbracht, ich lag den halben Tag auf dem Sofa, war im Sport und abends lange spazieren und habe mich mit meinen Freundinnen getroffen. Ein richtig perfektes, entspanntes Wochenende eben.

Geschaut: ZDF NEO

Gegessen: Rotkohl & Klöße

Getrunken: Guter Frankfurter Äppelwoi

Gehört: Best of Madonna

Gekauft: Behalte leider nichts von meiner Asos Bestellung

 

review4

thumb_IMG_1172_1024

Das Christkind war daaaaa!

Salat

Salat mit Linsen

Mister Clou

Mr. Clou

Green Smoothie

Green Smoothie

Bambi Primark

Mein neuer Kuschelpyjama von Primark

thumb_IMG_1187_1024

Weihnachtsselfie

thumb_IMG_1170_1024

Post zu 3 Wochen vegan