Der Wochenrückblick „My Week“ bezieht sich auf die letzten zwei Wochen, da ich letztes Wochenende in München war und mein Freund aktuell umgezogen ist und wir leider keine Zeit und kein W-Lan hatten. Es gibt eben neben dem Blog noch ein reales Leben, mit vielen Verpflichtungen, umso älter man wird, desto mehr kommt hinzu. Wie wird es erst, wenn wir einmal Kinder haben? 🙂

Erst heute habe ich zu meinem Freund gesagt, wie leicht alles während des Studiums war, ich habe meine Miete im Studentenwohnheim und meinen Handyvertrag bezahlt, Versicherungen, Absicherungen? Lief alles über Mutti, was sehr praktisch war. Kaum hält man sein Diplom in der Hand, hat einen Job, die eigene Wohnung, geht es richtig los: Haftpflicht, Hausrat, Rechtsschutz, Autoversicherung, GEZ….Das Leben ist teuer, erst letzte Woche kam ein Brief von meiner Rechtsschutzversicherung, die die Beiträge dieses Jahr erhöhen will, was will man machen?

Geärgert habe ich mich diese Woche und zwar über Fashionette. Meine geliebte Mini Mac von Rebecca Minkoff ist gerissen, was eigentlich nach 1 1/4 Jahr nicht sein darf. Zu dem habe ich die Tasche nur ab und an abends benutzt, sprich sehr selten im Gegensatz zu meiner Michael Kors die im Dauereinsatz ist und mittlerweile dem entsprechend mega Gebrauchsspuren hat. Nach dem ich Fashionette Fotos von der Tasche geschickt habe, kam eine nicht ganz so tolle E-Mail, in der ich auf einen naheliegenden Schuster aufmerksam gemacht wurde. So kann man es sich natürlich sehr einfach machen.

 

thumb_IMG_0680_1024

Die Tasche hat eindeutig einen Verarbeitungsfehler, zu dem gibt es eine zwei Jährige Gewährleistungsfrist, aber Fashionette schickt mich lieber zu einem Schuster, den ich auch noch bezahlen soll. Nach dem ich eine zweite sehr böse E-Mail geschrieben habe, kamen mir Fashionette immerhin damit entgegen, die Tasche einzuschicken (Dauer 6-8 Wochen) und reparieren zu lassen. Warum nicht gleich so? Warum muss ich erst einmal mit meinem Rechtschutz drohen, damit mir wenigstens die Tasche, die knapp 200 Euro kostet repariert wird? Für mich war dies definitiv meine letzte Bestellung bei Fashionette.

 

Getan: BMW Welt besucht

Gegessen: Burger (Vegan)

Getrunken: Mai Thai

Gekauft: NIX!

thumb_IMG_0526_1024

Trend it up: Touch of Vintage

thumb_IMG_0617_1024

Fashion Haul Februar

thumb_IMG_0623_1024

Veganer Bagel

thumb_IMG_0657_1024

BMW Welt

True Fruits

True Fruits

thumb_IMG_0524_1024

Lieblinge der Woche

Glamour Shopping Week

Glamour Shopping Week

London

Meine Reiseziele 2015