Für mein Green Thai Curry Rezept

braucht ihr folgende Zutaten (2 Personen)

Basmati Reis (2 Tassen als Mengenangabe)

Tofu (Penny 1 Stück)

Grüne Curry Paste (diese ist von Aldi aus einer Aktion)

Grünen Baby Spargel

Karotten (2 Stück)

Zuckerschoten

Sprossen (1 Handvoll)

1 Zucchini

5 Champignons

Sojasoße

Salz, Pfeffer

1 Stange Zitronengras

2 Dosen Kokosmilch

Green Thai Vegan

Am besten ein paar Stunden das Tofu in Sojasoße und ein wenig Knoblauch einlegen und marinieren.

Das Gemüse klein schneiden und anschließend den Reis aufsetzen.  Als erstes die Karotten und das Tofu in Öl schön kross anbraten, das restliche Gemüse anschließend hinzu geben.  Wenn das Gemüse soweit angebraten ist, wird in die Kokosmilch das klein geschnittenen Zitronengras und 2 Teelöffel Currypaste hinzugegeben. Je nach Geschmack, Salz und etwas Knoblauch hinzugeben.

Green Thai Vegan3

Das ganze sollte noch so 10 Minuten auf niedriger Temperatur köcheln, anschließend mit Reis servieren.

Green Thai Vegan 5

Green Thai Vegan 2

Green Thai Vegan 1