Ich stelle immer wieder fest, dass es fantastische Alternativen zu tierischen Produkten gibt, ich esse sogar mittlerweile Lupinen- oder Sojajoghurt lieber als normalen. Um eine Art Sahnesoße zu zaubern, gibt es von Alpro die Soja Cuisine, die eine Art Sahneersatz ist. Die Penne in Sojasahne mit grünem Spargel schmecken wirklich sehr gut, ich kann das Rezept wärmstens weiterempfehlen.

Rezept

Für 2 Personen

1 x Alpro Soja Cousine

1 x grünen Spargel

250 g Penne

1 rote Zwiebel

2 Karotten

Olivenöl

Knoblauch (1 Zehe)

Chilli Flocken, Oregano, Salz, Majoran, Basilikum

 

thumb_IMG_1207_1024

Karotten schälen, klein schneiden und in einer Pfanne anbraten, parallel kann m an schon das Wasser für die Penne aufsetzen. Anschließend, den grünen Spargel waschen, die Endstücke abschneiden, den Rest klein schneiden und mit den Karotten anbraten. Wenn die Karotten und der Spargel halbwegs durchgebraten sind, die Zwiebel und den gepressten Knoblauch dazugeben, danach die Sojasahne. Das ganze mit den genannten Gewürzen abschmecken und die Penne hinzugeben. FERTIG! Das Rezept ist wirklich sehr einfach und geht vor allen Dingen schnell.

thumb_IMG_1208_1024