Die Bilder sind das letzte Mal bei meinem Freund in München entstanden und auch schon wieder vier Wochen alt, als wir die Bilder machten, dachte ich nicht, dass man den Bauch doch schon so sieht. Man könnte natürlich auch meinen, ich hätte in letzter Zeit etwas zu viel gegessen, wie es auch teilweise meine Kollegen erst vermutet haben. In den ersten Wochen habe ich schon 2 kg zugenommen, mittlerweile sind schon rund 4 kg mehr um meine Hüften verteilt, solange mir die Ärztin nicht sagt, dass ich zu schnell zunehme, bleibe ich was das Gewicht betrifft erst einmal entspannt. Auf dem Foto trage ich schon eine Umstandshose von H&M, da meine Jeans einfach am Bauch schon kneifen und mich das total gestört hat, ich liebe es nun einmal bequem und da ich eh irgendwann auf Umstandshosen zurückgreifen muss, habe ich dies gleich getan. Bei Oberteilen muss ich sagen, fällt es mir sehr schwer, etwas schönes aus dem Bereich der Umstandsmode zu finden, ich kaufe meine T-Shirts nach wie vor bei H&M, Zara, Primark usw. allerdings ein paar Nummern größer, meistens ins L oder XL.

Ich hoffe in den USA ein paar richtig schöne Oberteile und Pullover im Bereich der Umstandsmode zu finden, wenn ihr Tipps für mich habt, wo man sehr schöne Teile kaufen kann, immer her damit! Das Shirt ist übrigens von Primark, als LA Liebhaber konnte ich es einfach nicht hängen lassen, ich hoffe, ich passe noch eine weile herein.

Los Angeles Shirt Primark

Los Angeles Shirt Primark 2

 

Los Angeles Shirt Primark 1

Los Angeles Shirt 5

Los Angeles Shirt Primark 2

Los Angeles Shirt Primark 3

 

Shirt: Primark (similar here)

Jeans: H&M (similar here)

Shoes: Brikenstock (here)

Watch: Michael Kors (similar here)

 

 

*

Dieser Post enthält Affiliate Links