Heiße Grüße aus unserer Dachgeschosswohnung, wir schwitzen wie 90 % der Deutschen vor uns hin und hoffen, dass es bald wieder angenehme 25 Grad (meine Temperatur) sind. Ich höre mich schon an, wie eine alte Frau und fange an, direkt über das Wetter zu schreiben, aber das beschäftigt uns doch ehrlich gesagt momentan am meisten. In München geht es ja noch einigermaßen, immerhin kühlt es nachts ein wenig herunter, meine Familie in Frankfurt hingegen, ist bei durchgängiger Hitze überhaupt nicht zu beneiden.

Gestern haben wir das kleine Planschbecken gegen das große Planschbecken getauscht und es uns alle drei darin auf unserer Dachterrasse gemütlich gemacht. Da saßen wir, mein Mann, Valentin und ich und haben uns etwas abgekühlt.

Was war denn so los?

Ich hatte Besuch von meiner Mama und meiner Nichte, wir haben uns ein paar richtig schöne Tage gemacht und sind ins Beerencafe bei mir um die Ecke gefahren, waren im Schwimmbad und ich habe einen ganzen Tag nur allein mit meiner Nichte im Legoland verbracht. Ich wollte Valentin die Fahrt bei den Temperaturen nicht antun und ohne Kleinkind, ist man dann doch freier. Er hatte einen schönen Tag mit seiner Oma und ich mit meiner lieben Nichte.

Getan: Schwimmbad, Schwimmbad, Schwimmbad, Eis, Eis, Eis

Geschaut: 5. Staffel Nashville

Gelesen (noch am lesen): Das gewünschte Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

Gekauft: Einen Jeansrock für den ich noch 2 kg abnehmen muss, ein paar Tops bei Zara, eine        Eismaschine

Gehört: Ich höre momentan viel Bob Marley

 

Meine kleine Shopping Begleitung

Ich liebe Cocktails!

Besuch im Legoland mit meiner Nichte

Burrito Bowl Rezept

Raubtier bändigen 🙂

Sonntagsspaziergang im Englischen Garten

Eigentlich müsste ich mal den Spiegel putzen

Bussi Bussi

Ausflug in den Wildpark

Hier geht es zum letzten Post, der Bavaria Bucket List