Category

Allgemein

Allgemein

Weekly Update: 10#

Servus!

Zu einem kleinen Lebenszeichen von mir, wie viele bestimmt schon über Instagram mitbekommen haben, war ich im Urlaub und zu dem vor dem Urlaub so richtig krank. Den Husten, den ich mit nach Gran Canaria genommen habe, habe ich doch tatsächlich wieder mit gebracht. Ich bin eigentlich der Typ Mensch, der so gut wie nie krank wird, aber seit Valentin auf der Welt ist, erwischt es mich ständig. Ich hatte eine richtige fette Grippe und musste sogar im Kinderzimmer schlafen, da meine zwei Männer sonst kein Auge zugedrückt hätten, bei dem furchtbaren trocknen Reizhusten. Ich will auch jetzt gar nicht mehr weiter ins Detail gehen.

Was ist noch passiert?

Da war ja noch etwas, ich hatte Geburtstag… Der ist dieses Jahr vor lauter Krankheit und Urlaub total unter gegangen, was ich aber nicht sonderlich schlimm fand, da mir dieser Tag irgendwie immer gleichgültiger wird. Eigentlich ist das keine gute Einstellung, man sollte froh sein, gesund zu sein, aber je älter ich werde, desto mehr bekomme ich irgendwie doch ein Problem mit dem Alter.

Aber kommen wir zu den schönen Dingen im Leben, wir waren das erste mal mit unserem Sonnenschein im Urlaub und haben uns richtig gut erholt. es war wirklich traumhaft schöne und freue mich schon auf einen ausgiebigen Post über die erste Reise mit Kleinkind!

Was steht diese Woche noch an?

Wir machen gerade die Wohnung fit, dass heißt Valentin bekommt ein Hausbett, in dem er zwar noch nicht nachts schlafen soll, aber tagsüber. Der Balkon wird hergerichtet und wir versuchen ein bisschen die Wohnung zu optimieren. Am Wochenende soll das Wetter schön werden, da werde ich mit Valentin im Planschbecken planschen und wir werden es uns richtig gut gehen lassen.

Selfie Time

Mein kleiner Helfer

Cheers

Biggest Love

Mommy and Son

Maspalomas Sky

Puerto de Mogan

Allgemein, Beauty

Alverde Naturschön Gesichtsöl

*Unbezahlte Werbung/Persönliche Empfehlung

Ich bin so ein typisches Verpackungsopfer, wenn etwas eine ganz besondere Verpackung hat oder irgendwie besonders verpackt ist, muss ich es zu 90 % kaufen. Bei Alverde Naturschön, hat mich die besonders schlichte Verpackung, besonders angesprochen, sodass ich sofort neugierig war, und ein Produkt aus der Reihe „Naturschön“ kaufen musste.

Ich habe mich für das Gesichtsöl aus Oliven- und Mandelöl entschieden, es gibt aus der Reihe noch andere Produkte, wie eine Reinigungsmilch, eine Augencreme, eine Gesichtscreme und ein Serum. Ein weiterer Pluspunkt der mich sehr angesprochen hat ist, dass es sich um Naturkosmetik handelt.

Inhaltsstoffe laut Naturschön:

GLYCINE SOJA OIL, DICAPRYLYL ETHER, OLEA EUROPAEA FRUIT OIL*, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL*, PARFUM**, TETRADECANE***, GLYCERYL OLIVATE OLEATE ESTOLIDES, LIMONENE**, TOCOPHEROL, LINALOOL**, GERANIOL**, CITRAL**, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, CITRONELLOL**, FARNESOL**. * Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau ** aus natürlichen ätherischen Ölen *** 100 % pflanzlicher Ursprung (BRASSICA CAMPESTRIS)

Es handelt sich um ein Veganes Produkt ohne Farbstoffe, ohne Nanopartikel, ohne Parabene, ohne Paraffine / Mineralöle

Ich massiere das Öl abends nur auf die Stirn und unter den Augen ein, es riecht sehr erfrischend und zieht relativ schnell ein und hinterlässt keinen starken Film auf der Haut.

Mit der Pipette kann man das Öl sehr gut dosieren, ich finde auch dies macht einen sehr hochwertigen Eindruck.

Das Gesichtsöl von Alverde Naturschön gibt es bei DM Drogerie und im Onlineshop,

30 ml kosten 6,95 €.

Close