Category

Beauty

Allgemein, Beauty

Beautylieblinge

In meinem heutigen Post geht es um meine absoluten Beautylieblinge, auf die ich mittlerweile seit Jahren nicht verzichten kann! Da wären zum einen die Naked Paletten von Urban Decay, die ich ausschließlich zum schminken meiner Augen verwende. Mein aller aller liebster Nagellack von Essie „Fiji“, den es endlich im Standart Sortiment gibt und meine geliebte Camouflage von Catrice!

Trend it up 2in1 Camou Make-Up & Concealer

Da ich seit Jahren unter einer Pigmentstörung im Gesicht leide, hilft mir diese Foundation dabei, diese sehr gut abzudecken. Ich habe sie in der Farbe 030 und 040 für Sommergebräunte Haut gekauft. Im Winter empfehle ich noch eine Nuance heller zu nehmen und mit Bronzer zu arbeiten. Die Foundation bekommt man bei DM Drogerie.

Catrice Camouflage Cream

Was wäre ich ohne meine Camouflage Cream? Denn in Kombination mit der Trend it up Camou, kann man perfekt seine Pigmentflecken überschminken.

Catrice Liquid Eyeliner

Ich bin nun fast 36 Jahre alt und kann mir immer noch keinen vernünftigen Lidstrich ziehen, dennoch finde ich den Catrice Liquid Eyliner, für Profis wie mich (Ironie), am besten. Er ist einfach in der Handhabung und ist sehr tief schwarz.

Sephora Gesichtsmasken

Bald ist es so weit und ich kann meine geliebten Gesichtsmasken bei Sephora in Deutschland kaufen. Ich liebe die Sleeping Masken, sie spenden sehr viel Feuchtigkeit und sind sehr angenehm auf der Haut.

BBB Clinique anti blemish solutions

Clinique Anti Blemish Solutions BB Cream

Nach nun einem Jahr ist die BB Cream leider all und ich werde mir eine neue kaufen müssen, denn diese BB Cream hat mich mehr als überzeugt (hier gehts zum Post). Allerdings werde ich einen Ton heller wählen.

Urban Decay Naked Paletten

Meine geliebten Naked Paletten von Urban Decay.ch benutze ehrlich gesagt kaum andere Lidschatten, seit ich im Besitz dieser wunderbaren Paletten bin, auch wenn sie wirklich teuer sind, lohnen sie sich auf jeden Fall.

Essence Longlasting Eye Pencil „Have a green

Diesen Kajal habe ich nun schon das zweite mal nachgekauft, da ich ihn so unfassbar gut finde.

Essie Fiji

Als es ihn noch nicht im Standard Sortiment gab, habe ich ihn insgesamt 3 mal nachgekauft und muss sagen, dass ich froh bin, immer einen auf Reserve zu haben. Für mich ist und bleibt es mein liebster Nagellack.

Sleek Palette

Sleek gibt es ja mittlerweile auch in Deutschland bei Müller Drogerie, diese Palette habe ich von meiner Freundin geschenkt bekommen, die Farben sind einfach wunderschön auf der Haut. Es handelt sich hierbei um die Sleek Palette 373.

Balea Augen Make-Up Entferner

Immer wieder kehre ich zu diesem Augen Make-Up Entferner zurück, er holt super wasserfestes Make Up von meinen Augen runter und ist zudem noch günstig. Was will man mehr?

 

  • Dieser Post enthält Affiliate Links
You may also like
Allgemein, Beauty
Meine aktuelle Gesichtspflege Routine
5. Januar 2018
Allgemein, Beauty
Lush: Cup O‘ Coffee
29. Januar 2017
Allgemein, Beauty
DM Haul
16. November 2016
Allgemein, Beauty

Lush Haul

Der Beitrag zu meinem Lush Haul vom November ist mehr als überfällig, immerhin habe ich aber das ein oder andere Produkt schon getestet und kann dadurch natürlich auch ausführlich berichten. Ein paar Dinge habe ich auch nachgekauft, die zu meinen absoluten Lieblingen zählen, wie die Haarmaske H’Suan Wen Hua und das Shampoo Cynthia Silvia Stout. Ich liebe Lush einfach, ich stöbere so gerne in den Shops und Online, man wird nur leider immer sehr schnell viel Geld los, was sich aber bei den Produkten meistens aber lohnt. Die Bestellung hat mit Versandkosten insgesamt 50,55 € gekostet. Ich habe in der Zwischenzeit natürlich schon wieder neue Sachen im Sale gekauft, über die ich aber in einem separaten Post schreiben werde.

Cynthia Silvia Stout

Es ist das Lieblingsshampoo meines Freundes, in unserem Bad stehen mittlerweile bestimmt 5 Flaschen von diesem Shampoo in allen erhältlichen Größen herum. Das Shampoo haben wir bei Lush in Santa Barbara im Oktober 2015 entdeckt, seit dem ist es aus unserem Bad nicht mehr wegzudenken. Dieses Shampoo wird mit Stoutbier hergestellt, nach dem waschen glänzen die Haare wunderschön und riechen wirklich sehr gut. Dieses Shampoo gibt es leider nur noch Online und nicht mehr im Shop. 250 ml kosten 14,95 €.

Pumpkin

Ich liebe die Badebomben von Lush und ich liebe in der Herbstzeit den Geruch von Pumpkin, da konnte ich natürlich nicht widerstehen und mir diese Badebombe zu bestellen. Ich verwende die Badebomben übrigens immer 2-3 mal, Pumpkin hat im Onlineshop 5,25 € gekostet.

H’Suan Wen Hua

Hier kommt meine absolute Lieblingshaarmaske, ob im Sommer oder Winter, ich liebe es sie aufzutragen. Viele werden sagen, dass sie ein wenig zu stark nach „Weihnachten“ riecht, ich liebe diesen weihachtlichen Duft und wie sich danach meine Haare anfühlen. Ich habe über H’Suan Wen Hua bereits hier berichtet. Die Haarmaske kostet im Onlineshop 13,95 €.

New Shampoo Bar

Ich habe von Lush bisher ein Shampoo Bar benutzt und war total begeistert (hier geht es zum Post). Das Shampoo Bar von „Honey I washed my hair“ hat gute 10 Monate gehalten und ich versichere, dass ich es mehrfach in der Woche benutzt habe. Daher sollte man sich bei dem Preis für diese Bars nicht abschrecken lassen, denn diese Dinger sind ergiebiger als ein Shampoo aus der Flasche. Da ich den Geruch von Zimt sehr gerne mag, habe ich mir „New“ bestellt, es soll die Durchblutung anregen und stimulieren, es riecht wie gesagt nach Zimt, Nelkenöl und Pfefferminz. Die Haare scheinen mir allerdings danach ein wenig trocken, es ist nicht gerade Feuchtigkeitsspendend wie „Honey I washed my hair“, daher würde ich es mir wahrscheinlich nicht noch einmal kaufen.

Lush Dose

Die perfekte Aufbewahrung für das Bar! Denkt dran, das Bar immer mal in der Dose zu drehen, damit es nach dem Gebrauch gut trocknen kann.

American Cream

Ich habe einen neuen Conditioner gebraucht und bisher nur gutes über American Cream gehört, ich finde ihn allerdings nicht so super pflegend, aber der Geruch ist einfach toll. Ich habe erst gestern damit meine Haare gewaschen und sie riechen immer noch so fruchtig. Billig ist der Conditioner nicht und bei langen Haaren, braucht man natürlich ein bisschen mehr davon, 100 g kosten 7,45 € im Onlineshop.

 

You may also like
Allgemein, Beauty
Lush: Cup O‘ Coffee
29. Januar 2017
Allgemein, Beauty
Meine Hautpflegeroutine
5. Juni 2016
Allgemein, Beauty
Honey I washed my hair
1. Februar 2016
Close