Category

DIY

Allgemein, DIY, Recipes

Iced Chai Latte Rezept

 

Ich liebe Iced Chai Latte, ob im Sommer oder im Winter, besonders den von Starbucks, der natürlich viel zu teuer ist, wenn man bedenkt, dass die hälfte des Glases gefüllt mit Eiswürfeln ist. Wer also Iced Chai Latte genauso liebt wie ich, wird dieses Rezept mögen. Ich hatte erst überlegt, den Sirup im Laden zu kaufen, bis mir aufgefallen ist, dass ich alle Zutaten um ihn selber herzustellen, zu Hause habe.

Iced Chai Latte

Rezept für den Chai Sirup

500 g Zucker

400 ml Wasser

1 TL Kardamom

1 TL Nelckenpulver

1 TL Spekulatiusgewürz

1/2 TL Ingwergewürz

3 Stangen Zimt

Für den Chai Latte

1 Glas Milch oder Sojamilch

1 Teebeutel Yogi Tea Classic

Eiswürfel

Chai Sirup

Den Zucker mit dem Wasser und den Gewürzen für den Chai Sirup ca. 15 Minuten aufkochen, danach in eine Flasche füllen und im Kühlschrank kalt stellen.

Für den Chai Latte koche ich erst den Yogi Tea Classic wie gewohnt mit Wasser, allerdings nehme ich nur 1/4 des Glases. Nach dem der Tee gezogen ist, gieße ich die kalte mich drüber und füge je nach Geschmack 1 bis 3 TL Chai Sirup hinzu. Das Rezept für den Sirup ist ganz einfach und ihr könnt damit jede menge Geld sparen, denn der selbstgemachte Chai Latte, schmeckt genauso wie der von Starbucks!

Viel Spaß beim ausprobieren!

Iced Chai Latte Rezept 2

You may also like
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Thai Curry mit Kürbis
23. Oktober 2016
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Gefüllte Paprika mit Couscous
21. August 2016
Allgemein, Food, Healthy Living
Vegan Update 3#
11. Mai 2016
DIY

DIY Gewürzgläser gestalten

Ihr Lieben,

What a stormy day! Hoffe ihr seit alle heil zu Hause angekommen! Hier geht es bisher mit dem Sturm, ich hoffe das es auch so bleibt und die nächsten Tage nicht schlimmer wird.

Nun wohne ich schon mehr als vier Monate im meiner Wohnung in Frankfurt, ganz fertig ist immer noch nicht alles, da ich mir einfach extrem viel Zeit lasse und vor allen Dingen brauche. Das Paket des einen Küchenschranks liegt seit drei Wochen im Zimmer rum, ich habe einfach keine Lust ihn aufzubauen. Über Ostern habe ich es mir fest vorgenommen, den Schrank aufzubauen, einen Hängeschrank und eine Leiste in der Küche noch aufzuhängen. Beim Gewürzregal habe ich mich für die Ribba Leiste von Ikea entschieden und die Gewürzgläser Ratjan. Ich finde die Ribba Leisten echt toll, im Wohnzimmer habe ich sie auch schon angebracht und sie mit meinen Bildern dekoriert. Für die Beschriftung der Gewürzgläser habe ich mir Sticker bei Idee gekauft und sie mit einem Edding beschriftet. Es ist ganz einfach und schlicht gehalten, mir gefällt es ganz gut und die Gewürze nehmen mir nicht mehr so viel Platz im Schrank weg.

IMG_7520

IMG_7518

Gewürzregal: Ikea „Ribba“ (here)

Gewürzgläser: Ikea „Ratjan“ (here)

Aufkleber: Idee (here)

You may also like
DIY
DIY PRADA MARFA Bild
27. Februar 2014
Close