Category

Fashion

Allgemein, Fashion

Bademoden Lieblinge 2018

Der Sommer ist endlich da, uns zieht es förmlich nach draußen, ob in das Schwimmbad, an den See oder an den Beach Club. Dieses Jahr ist es mein zweiter Sommer in München und ich muss sagen, dass ich ihn in vollen Zügen genieße, denn es gibt so viele Möglichkeiten Baden zu gehen oder sich einfach in die Sonne zu legen und den Tag zu genießen. Gerade am Ufer der Isar oder im Englischen Garten kann man wunderbar verweilen und einfach die Seele baumeln lassen. Auch rund um München gibt es so viele Seen, dass es gar nicht schlimm ist, dass wir erst einmal nicht in den Urlaub fahren, dieses Jahr machen wir sozusagen Urlaub zu Hause im schönen Bayern.

Dennoch bin ich aktuell auf der Suche nach ein paar wunderschönen Teilen zum Baden, ob Bikinis, Highwaist Bikinis oder Badeanzüge, ich habe ein paar ganz zauberhafte Modelle entdeckt, die ich euch nicht vorenthalten möchte, falls ihr auch noch auf der Suche nach einem Bikini oder Badeanzug seid.

                                                                                                                                    Kooperation/ In freundlicher Zusammenarbeit mit Esprit

Highwaist Bikinis

Wer sich in einem Bikini nicht wohlfühlt, aber sich auch für Badeanzüge nicht begeistern kann, dem empfehle ich einen Highwaist Bikini, dieser macht nicht nur eine gute Figur, sondern kaschiert auch den Bauch, sodass man sich auch beim Baden mehr als wohlfühlt. 

 

 

Highwaist Bikini von Riverisland: Findet man hier und hier)

 

Highwaist Bikini von New Look: Findet man hier und hier)

 

                                                                               Bikinis

Ich liebe Bikinis und trage seit meiner Zeit als Teenager zum baden eigentlich nichts anderes, ich habe zwar auch einen Badeanzug, diesen ziehe ich aber eher zum Sport an, wenn ich schwimmen gehe oder Aqua Fitness mache. Ansonsten trage ich immer einen Bikini, sogar während der Schwangerschaft und auch danach. Ich trage am liebsten Modelle, die nicht zu knapp geschnitten sind und in denen ich mich auch wohl fühle. Bei Esprit habe ich sehr schöne Bikinis entdeckt, unter anderem diese zwei Modelle in schwarz mit ganz leichten streifen und einen mit bunten Streifen. Auch Hunkemöller hat eine wunderschöne Auswahl an Bikinis für Frauen, die große Cups benötigen.

Bikini oben von Esprit: Findet man hier und hier)

Bikini unten von Esprit: Findet man hier und hier)

Badeanzüge

Vor ein paar Jahren, war der Badeanzug mehr als Out, die letzten zwei Jahre hingegen ist der Badeanzug aus keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken, denn ein Badeanzug ist nicht gleich ein Badeanzug, ob als Bandeau oder in super trendigen Farben, zaubern Badeanzüge einfach eine gute Figur und schummeln auch gerne mal das ein oder andere Pfund weg.

Badeanzug rechts von Bonprix: Findet man hier 

Badeanzug links von Bonprix: Findet man hier 

Badeanzug rechts von Bonprix: Findet man hier 

Badeanzug links von Bonprix: Findet man hier 

You may also like
Allgemein, Fashion
LOGO SHIRTS!
21. April 2017
Allgemein, Fashion
Fake Fur
9. November 2016
Allgemein, Fashion, Outfits
Blogger for Mister Spex – Meine neue Brille
3. November 2016
Allgemein, Fashion

Designer Taschen unter 300 Euro

Anzeige/unbezahlte Werbung/Affiliate Links

Ich liebe Handtaschen, wäre ich Reich, dann hätte ich bestimmt ein ganzes Haus voller Handtaschen. Ich spare auch mittlerweile lieber auf eine etwas teurere Tasche, als ständig irgendwelche billigen und teils auch qualitativ schlechte Taschen zu kaufen. Gucci, Prada, Louis Vuitton spielen natürlich ganz oben in der Liga, hier muss man für so ein Täschchen schon einiges hin blättern, teilweise schon so viel, wie für einen kleinen Gebrauchtwagen (eigentlich verrückt oder?). Aber es gibt auch schöne Designer Handtaschen, die noch bezahlbar sind und für die man vielleicht keine 10 Jahre sparen muss und etwas ordentliches hat.

Daher habe ich ein paar schöne und relativ erschwingliche Designer Handtaschen unter 300 Euro heraus gesucht. Von Furla das Modell Metropolis ist ein echter Klassiker unter den Handtaschen und in verschiedenen Größen und Farben erhältlich, hier lohnt sich auch übrigens ein Abstecher ins Ingolstadt Village, denn hier bekommt man die Taschen von Furla relativ günstig.

 

1.: Coccinelle Handtasche 1304 # 2.: Furla: Metropolis # 3.: Coccinelle Handtasche 1304 # 4.: See by Chloe: Polly # 5.: Marc Jacobs: Shutter # 6.: Marc Jacobs Clutch # 7.: Bree: Jersey # 8: Coccinelle # 9.: Furla: Metropolis # 10.:Marc Jacobs Clutch # 11.: Bogner Hüfttasche # 12.: Tasche: Michael Kors # 13.: Joop Satteltasche 

Close