Category

Healthy Living

Bakery, Healthy Living, Recipes

Veganer Zwetschgenkuchen

Ihr Lieben, 

Momentan komme ich gar nicht dazu Outfit Fotos zu schießen, bzw. wollten wir am Sonntag Bilder machen, da hat uns aber der Regen einen Strich durch die Rechnung gemacht, ich hoffe das wir nächstes Wochenende endlich wieder Fotos machen können. Daher kommt heute mal wieder ein Rezept Post: Es ist wirklich einfach einen Veganen Kuchen zu backen, in dem man einfach die Butter und die Milch weg lässt und man schmeckt wirklich keinen Unterschied!

Für den Hefeteig
250 g Dinkelmehl
250 g Weizenmehl
1 P Trockenhefe
100 ml Öl
250 ml warmes Wasser
1 EL Zucker

Für den Belag
1 kg Zwetschgen
3 TL Zimt
200 g Mehl
100 g Rohrzucker
150 g Magarine

Mehl mit Trockenhefe und Zucker mischen, danach Öl und warmes Wasser unterhaben. Ich stelle den Teig immer ca. 20 Minuten mit einer Wärmflasche ins Bett, damit er gut gehen kann.
Den Teig mit den Händen in ein Blech drücken….
Die Zwetschgen entkernen und auf dem Blech verteilen.
Für die Steusel das Mehl mit mit Rohrzucker, Zimt und Margarine mischen und auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen bei 180 Grad ca. 40 Minuten im Ofen backen.
Guten Appetit!
You may also like
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Thai Curry mit Kürbis
23. Oktober 2016
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Gefüllte Paprika mit Couscous
21. August 2016
Allgemein, DIY, Recipes
Iced Chai Latte Rezept
8. Juli 2016
Healthy Living, Recipes

Salat mit Zucchini & Nüssen

War ich letzte Woche wirklich noch im Schwimmbad? Habe ich letzte Woche wirklich in der Sonne gelegen? Sonne wo bist du? Ich wollte später noch mein frisch repariertes Fahrrad ausführen, aber da es wirklich fast minütlich abwechselnd schüttet wie aus Eimern und anscheinend wieder die Sonne raus kommt, werde ich wohl doch zu Hause bleiben. Mein Sportprogramm habe ich heute morgen schon erledigt, aber dennoch hätte ich mich sehr gerne auf mein Bike geschwungen. Zu meinem eigentlichen Post, ich möchte euch den leckersten Salat der Welt nicht vorenthalten, ich habe noch nie so einen leckeren Salat gegessen, probiert dieses Rezept mal aus, es ist sehr lecker! Rezept:
1/2 Kopfsalat
1/2 Paket Rucola Salat
1/2 Paket Pinienkerne
1 Handvoll Walnüsse
2 Tomaten
1/2 Gurke
1/2 Zucchini
1/4 rote Zwiebel
200 ml Balsamico
3 TL Rohrzucker
Parmesansplitter
Salz, Pfeffer, Olivenöl, Dill, Schnittlauch

200 ml Balsamico Essig mit 3 TL ca. 5 Minuten aufkochen, Salz und Pfeffer dazugeben und abkühlen lassen. 
Salat waschen, Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Schnittlauch klein schneiden und auf einem Teller platzieren.
Die Zucchini mit einem Spiralschneider zu Fäden bearbeiten und in einer Pfanne kurz anbraten. Darauf hin die Pinienkerne und die Walnüsse auch noch einmal kurz in Olivenöl anbraten. 
Die Vinaigrette über den Salat träufeln, würzen, die Pinienkerne, Walnüsse und Zucchini hinzugeben. Zum Schluss noch den Parmesan hinzugeben. FERTIG!
You may also like
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Thai Curry mit Kürbis
23. Oktober 2016
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Gefüllte Paprika mit Couscous
21. August 2016
Allgemein, DIY, Recipes
Iced Chai Latte Rezept
8. Juli 2016
Close