Category

Food

Bakery, Healthy Living

Gesunde Mandelmuffins

Happy Bergfest!

MITTWOCHHHHH! FAST DOOONNNERSTAAAAAG! Seit ich arbeiten gehe, sehne ich mich wirklich mehr und mehr nach dem Wochenende.  Als Student war das anders, da habe ich sogar noch am Wochenende auf Messen gearbeitet und mir bei H&M an den Samstagen die Beine in den Bauch gestanden (dennoch liebte ich den Job!). Ein richtiges Wochende gab es daher nie und ich hatte eigentlich viel mehr Stress als heute. Daher kann ich euch Studis immer nur sagen, genießt die Zeit, sie kommt nie mehr zurück!

Letzte Woche hatte ich endlich mal wieder gebacken, das Rezept habe ich selbst kreiert! Mandelmuffins mit ganz wenig Zucker und Joghurt! Ich hatte sie fast eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt und sie haben auch am letzten Tag noch total frisch geschmeckt! Ein Rezept für die Linie und für eine gesunde Ernährung ohne Fett!

 

 

Rezept:

150 g Joghurt

200 g gemahlene Mandeln

150 g Dinkelmehl

Einen Schuß Haselnussmilch

50 g Rohrzucker

1 TL Backpulver

1 TL Zimt

1 TL geriebene Orange (Alnatura)

1 Ei

Joghurt mit Zimt und geriebener Orange vermengen, anchließend Zucker und gemahlene Mandeln dazu geben. Zum Schluss das Mehl, Backpulver und etwas Haselnussmilch unterrühren.

 

gesunde muffins1

gesunde muffins 6

IMG_7208

gesunde muffins4

You may also like
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Thai Curry mit Kürbis
23. Oktober 2016
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Gefüllte Paprika mit Couscous
21. August 2016
Allgemein, DIY, Recipes
Iced Chai Latte Rezept
8. Juli 2016
Recipes

Das perfekte Weihnachtsdessert – Himbeer Mascarpone Creme

Ihr Lieben,

Gerade habe ich das letzte Päckchen, bzw. das Geburtstagsgeschenk für meine süße kleine Nichte eingepackt. Den Urlaubstag habe ich genutzt um meine Umtäusche bei Ikea zu erledigen, bitte fragt nicht was dort los war, um 10:40 Uhr hatte ich bereits 35 Leute beim Umtausch vor mir. Es folgte noch ein kleiner Abstecher in die Stadt, gepaart mit einer riesen Schlange bei Urban Outfitters und einem Getümmel bei Primark. Punkt 15 Uhr war ich Gott sei dank wieder zu Hause um noch ein bisschen aufzuräumen, einzupacken und vor allen Dingen meinen Koffer zu packen. Morgen geht es bis zum 26.12. nach Bayern zu meinem Freund, mein erstes Weihnachten ohne meine Familie, es ist schon komisch.

Wenn ihr noch nicht wisst, welches Dessert ihr an Weihnachten euren Verwandten, Freunden oder euch selbst servieren wollt, habe ich ein ganz einfaches und sehr leckeres Rezept:

Himmbeer Mascarpone Creme mit Quark

 Rezept für ca. 8 Personen

500 g Mascarpone

500 g Quark

200 ml Sahne

1 P Sahnesteif

1 Päckchen Amarettinis

1 Päckchen Tiefkühlhimbeeren

2 Päckchen Vanillezucker

80 g Zucker (je nach Geschmack mehr oder weniger)

 

Himbeermascarpone Dessert 1

Die Tiefkühlhimbeeren etwa eine Stunde auftauen.

Die Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif fest schlagen, anschließend die Mascarpone und den Quark dazu geben. Vanille und Zucker in die Masse hineingeben.

Für das Dessert braucht ihr entweder eine Schüssel oder Gläser, ich habe das Dessert für über 20 Leute gemacht und das doppelte Rezept und eine Schüssel verwendet. Im Glas sieht es noch schöner aus. Als erstes schichtet ihr die Creme, dann krümelt ihr ein paar Amarettinis drauf, dann wieder Quark und dann die Himbeeren. So schichtet ihr ganz einfach das Dessert. Oben drauf habe ich noch ein paar Amarettinis dekoriert. Dieses Rezept funktioniert auch gut mit Spekulatius, für die die es weihnachtlich mögen.

Das Dessert kommt immer gut an und schmeckt sehr sehr lecker!

Frohe Weihnachten euch allen!

Himbeermascarpone Dessert 2

Himbeermascarpone Dessert

You may also like
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Thai Curry mit Kürbis
23. Oktober 2016
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Gefüllte Paprika mit Couscous
21. August 2016
Allgemein, DIY, Recipes
Iced Chai Latte Rezept
8. Juli 2016
Close