Category

Food

Healthy Living

Joghurt mit Bratapfel und Amaranth

Happy Sunday,

Ich hoffe ihr habt die Karnevalszeit gut überstanden und hattet eine tolle Zeit. Ich habe eine sehr ruhige Woche hinter mir, einen Tag hatte ich Urlaub und habe auf meine Nichte und Neffen (6 und 3 Jahre) aufgepasst. Die Kinder sind sehr süß, aber es war auch ganz schön anstrenend die Kinder den ganzen Tag zu beschäftigen, zu dem wollte ICH Cinderella schauen und die KLEINEN hatten darauf überhaupt keine Lust, ich musste richtig betteln, dass die Kinder mit mir den Film schauen…

Nach dem Karnelval ist wieder das große Fasten angesagt, ich muss gestehen, dass ich nie faste und eher probiere mich das ganze Jahr ausgewogen zu ernähren, klar esse ich auch mal einen Burger oder Eis, aber generell achte ich auf eine gesunde Ernährung. Morgens esse ich meistens Joghurt mit Obst oder Haferflocken mit Haselnussmilch und Mango. Desserts mag ich besonders gerne, daher habe ich mir ein Dessert ausgedacht, dass ausgewogen ist und nicht gleich auf den Hüften landet. Ihr könnt das Dessert natürlich auch mit Soja Joghurt ausprobieren, dass schmeckt mit Sicherheit auch nicht schlecht und ist zu dem vegan.

Joghurt mit Bratapfel und Amaranth für 2 Portionen

Ihr braucht:

100 g Joghurt

100 g Quark

1 Apfel

3 TL Zimt

3 EL Rohrzucker

5-6 EL Amaranth

Den Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und kurz mit ein bisschen Wasser im Topf aufkochen und 1 TL Zimt dazu geben. Wenn die Bratäpfel weich gekocht sind, von der Kochstelle runternehmen und in einem Sieb abtropfen. Anschließend den Joghurt mit Quark, Zimt und Rohrzucker mischen. Dann sucht ihr euch ein Glas und schichtet das ganze, erst Joghurt mit Quark, dann Äpfel mit Amaranth usw. Mir hat dieses Dessert sehr lecker geschmeckt und ist genau das richtige für kalte Wintertage.

 

Startet gut in die Woche und habt noch einen schönen Sonntag!

joghurt mit bratapfel

You may also like
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Thai Curry mit Kürbis
23. Oktober 2016
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Gefüllte Paprika mit Couscous
21. August 2016
Allgemein, DIY, Recipes
Iced Chai Latte Rezept
8. Juli 2016
Bakery, Healthy Living

Gesunde Mandelmuffins

Happy Bergfest!

MITTWOCHHHHH! FAST DOOONNNERSTAAAAAG! Seit ich arbeiten gehe, sehne ich mich wirklich mehr und mehr nach dem Wochenende.  Als Student war das anders, da habe ich sogar noch am Wochenende auf Messen gearbeitet und mir bei H&M an den Samstagen die Beine in den Bauch gestanden (dennoch liebte ich den Job!). Ein richtiges Wochende gab es daher nie und ich hatte eigentlich viel mehr Stress als heute. Daher kann ich euch Studis immer nur sagen, genießt die Zeit, sie kommt nie mehr zurück!

Letzte Woche hatte ich endlich mal wieder gebacken, das Rezept habe ich selbst kreiert! Mandelmuffins mit ganz wenig Zucker und Joghurt! Ich hatte sie fast eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt und sie haben auch am letzten Tag noch total frisch geschmeckt! Ein Rezept für die Linie und für eine gesunde Ernährung ohne Fett!

 

 

Rezept:

150 g Joghurt

200 g gemahlene Mandeln

150 g Dinkelmehl

Einen Schuß Haselnussmilch

50 g Rohrzucker

1 TL Backpulver

1 TL Zimt

1 TL geriebene Orange (Alnatura)

1 Ei

Joghurt mit Zimt und geriebener Orange vermengen, anchließend Zucker und gemahlene Mandeln dazu geben. Zum Schluss das Mehl, Backpulver und etwas Haselnussmilch unterrühren.

 

gesunde muffins1

gesunde muffins 6

IMG_7208

gesunde muffins4

You may also like
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Thai Curry mit Kürbis
23. Oktober 2016
Allgemein, Food, Healthy Living, Recipes
Gefüllte Paprika mit Couscous
21. August 2016
Allgemein, DIY, Recipes
Iced Chai Latte Rezept
8. Juli 2016
Close