Category

Lifestyle

Lifestyle

Neue Blogkategorien! UPDATE

Hello,

 
Wochenende gut überstanden? Ich hoffe doch! Für mich startete die Woche aufgrund meiner geliebten Deutschen Bahn (VORSICHT IRONIE) sehr turbulent. Als ich heute morgen von Bayern nach Frankfurt fahren wollte, gab es erst eine Verzögerung im Betriebsablauf, dann einen Brand auf der Strecke und als Krönung kurz vor dem Ziel – einen Personenschaden. Ganze 2 Stunden später kam ich endlich im Büro an. Freitag war die Hinfahrt schon abenteuerlich, aber das heute war echt die Krönung. Da ich nicht direkt in Frankfurt wohne, muss ich jeden Tag eine Stunde mit der Bahn pendeln, was wirklich ein absoluter Horror ist, aber eine passende und bezahlbare Wohnung in Mainhatten zu finden, ist wirklich nicht einfach. Ich habe beschlossen morgen mit dem Auto zu fahren, es ist einfach besser für meine Nerven 🙂

Zu meiner kleinen Blogänderung! Da sich mittlerweile doch einige Posts angesammelt haben, dachte ich mir, in Bezug auf meine Rezeptsammlung drei Kategorien zu eröffnen, die Kategorie „Food“ wird folgender Maßen unterteilt:

Food
Hier findet ihr normale Kochrezepte.
Bakery
Hier findet ihr meine Backwerke, Brot – und Kuchenrezepte usw.
Healthy Living
In dieser Kategorie sind gesunde Rezepte und auch Low Carb Rezepte hinterlegt. 
 
Durch die neuen Kategorien, könnt ihr einfach gezielter auf die Datenbank zugreifen. Generell habe ich vor mit meinem Blog auf eine richtige Domain umzuziehen und den Blog in Bezug auf das Layout zu verbessern, aber das kostet jede Menge Zeit. Ich hoffe das ich während meiner Urlaubszeit in der ersten August Woche mich drum kümmern kann. 
Liebe Grüße
Jessy 
Lifestyle

Mein Tag im Audi Forum Ingolstadt

Wer meinen Blog verfolgt, hat bestimmt mit bekommen das am 28.12.2013 mein Auto durch einen Auffahrunfall zu Schrott gefahren wurde. Dazu hatte ich damals schon einen Post veröffentlicht. So stand ich von Ende Januar bis Ende März ohne Auto da, was sehr anstrengend war, da ich auf ein Auto angewiesen bin. 
Ich hatte eigentlich immer von einem Mini geträumt, habe mich dann aber doch für einen neuen Audi A1 entschieden und es bis heute noch nicht bereut. Zu dem war ich immer dagegen einen Neuwagen zu kaufen, da mir aber ein sehr gutes Angebot gemacht wurde, konnte ich nicht nein sagen. 
Mit dem Autohaus war ich letzten Endes überhaupt nicht zufrieden und werde mit Sicherheit auch dort kein Auto mehr kaufen, aber der Kundenservice und der Tag bei Audi waren wirklich einmalig. 

Am 29.03.2014 sind meine Eltern und ich mit dem Zug nach Ingolstadt aufgebrochen und haben uns am Bahnhof mit meinem Freund getroffen. Audi bietet einen VIP Shuttle vom Ingolstädter Bahnhof zum Audi Forum an, den wir natürlich gerne in Anspruch genommen haben. Mit einem Audi R4 gefahren zu werden ist schon nicht schlecht. 
Im Audi Forum angekommen, haben wir erst einmal gefrühstückt, es gab ein sehr reichhaltiges Buffet, man konnte übrigens den ganzen Tag so viel essen wie man wollte, ich glaube ich habe am dem Tag 10.000 Kalorien zu mir genommen….
Die Uhrzeit für die Einweisung stand bereits fest, so wurde zur gegebenen Zeit mein Namen aufgerufen und eine Dame hat uns zu meinem Auto geführt und mir anschließend die Funktionen meines Autos erklärt. Ich habe keine große Sonderausstattung gewählt, lediglich das Soundsystem mit Fernbedienung am Lenkrad, eine Sitzheitzung und eine Mittelarmlehne. Das Auto hat übrigens 86 PS, für mich wirklich eine Steigerung, mein Punto hatte gerade mal 60 PS.
 

Meine vorherigen Autos waren alle Gebrauchtwagen, mir war ganz unwohl als ich das Auto aus der Halle gefahren habe, weil er so neu ist. Auch vier Wochen später, renne ich wie eine Irre um das Auto und schau das kein Kratzer da ist, parke das Auto da, wo kein anderes Auto parkt….

Den restlichen Tag haben wir im Audi Museum ausklingen lassen.
Ich kann mich nur noch mal ganz herzlich bei Audi für diesen sehr ereignisreichen Tag bedanken, meine Familie und ich hatten einen sehr schönen Tag, das Essen war super und die Führung durch das Audi Museum war auch großartig. Wer einen Neuwagen bei Audi bestellt, sollte unbedingt den Wagen in Ingolstadt selbst abholen, es lohnt sich wirklich. Bei Audi ist wirklich der Kunde noch König und ich habe mich an dem Tag wirklich wie eine Königin gefühlt. 
Close