Tag

Vans

Allgemein, Outfits

H&M Kuschelpullover

Bei diesem Pullover war es Liebe auf den ersten Blick! Ich bin ehrlich gesagt um den Pullover drum herum geschlichen, aber da ich im Januar schon einiges geshopped hatte, war ich ehrlich gesagt zu geizig, knappe 30 Euro für diesen Pullover auszugeben. Als ich mich vor zwei Wochen dann doch dazu entschieden hatte, die 30 Euro für den Pullover zu bezahlen, war er reduziert! Ich habe also wie immer das bekommen was ich wollte, den Pullover und das für nur 15 Euro. Ich bin und bleibe eben doch eine Schnäppchenqueen, ich warte fast immer bis ein Teil reduziert ist und schlage dann zu und freue mich wie ein kleines Kind, dass ich ordentlich etwas sparen konnte.

Der Rest meines Outfits ist schon älter, die graue Jeans habe ich bestimmt vor drei Jahren auch bei H&M gekauft, ebenso ist das Top, die Bucket Bag und die Sonnenbrille von H&M. Die Vans habe ich im vergangenen USA Urlaub gekauft.

Ich mag graue Outfits und helle Farben sehr gerne, der Pullover ist übrigens so weich und so warm, dass man ihn gar nicht mehr ausziehen will. Viele meiner Kollegen mussten ihn erst einmal anfassen, weil er einfach so kuschelig weich aussieht und sich auch anfühlt.

H&M Logg Kuschelpullover grau, Vans, H&M Beuteltasche rosa

Vans, H&M Logg Kuscheljacke, H&M Beuteltasche rosa

H&M Logg Kuscheljacke

Beuteltasche rosa H&M, Vans grau

H&M Logg Kuschelpullover grau, Vans, H&M Beuteltasche rosa

H&M Logg Jacke grau mit Kuschelfell

 

 

*

You may also like
Allgemein, Fashion
Ripped Jeans Shorts
20. Juli 2016
Allgemein, Fashion, Outfits
Birthday Girl
18. Mai 2016
Allgemein, Fashion
Zara Bluse und Bootcut Hose von H&M
13. April 2016
Fashion Haul

USA Fashion Haul #1

Ihr Lieben,

heute kommt endlich ein Teil meines kleinen Fashion Haul`s aus den USA online! Ich habe ja bereits in den vorherigen Posts angekündigt, dass ich sehr wenig gekauft habe. Für mich fühlte es sich bei 38 Grad komisch an, herbstliche Sachen, wie Wollpullover und Cardigans zu kaufen, wiederum dachte ich bei den Sommersachen, dass ich sie eh nur noch vorerst die nächsten zwei Wochen anziehen würde. Bei dem schlechten Dollar- bzw. Eurokurs, machte das Shoppen auch nur halb so viel Spaß, im Vergleich hatte ich genau vor zwei Jahren für umgerechnet 70 Euro drei Levi`s Jeans bekommen und dieses Mal nur zwei paar Jeans von Levis, was natürlich immer noch sehr günstig ist. Die Levi`s habe ich auch im Outlet und nicht im regulären Shop gekauft. Ich habe auch mal wieder festgestellt, dass ich eher der Typ „Onlineshopper“ bin, mich überfordert auch oft das Überangebot in den Läden, besonders in Städten wie in London oder in den riesigen Outlets in den USA. Zum Beispiel, habe ich mir bei all meinen Trips nach London, fest vorgenommen, ausgiebig auf der Oxford Street und in Camden zu shoppen, das letzte mal kam ich mit einer Tasse zurück, allein der Besuch und die ganzen Menschen bei Top Shop, haben mich komplett überfordert.

Ich glaube, das letzte Mal, als ich ausgiebig und stundenlang geshopped habe war, als ich 14 Jahre alt war. Man muss dazu sagen, dass es damals nichts anderes als einen Einzelhandel gab und nicht dieses Überangebot im Internet, man hat sich jedes mal gefreut, wenn man am Wochenende nach Frankfurt gefahren ist, um endlich wieder ausgiebig bei H&M sein Geld auszugeben. Wenn ich so recht darüber nachdenke, waren das echt schöne Zeiten. Mein Freund (typisch Mann), hat bis auf ein paar Platten und zwei Bandshirts noch weniger gekauft und einen Teil davon, sogar am Flughafen von Seattle. Er meinte immer nur, dass er online einfach schaut was es gibt.

Vans Pink Grau

Vans, similar here and here

Vans mit pinker Sohle

 

Vans

Vans, similar here

Nike Trainingsshuche

Nike, similar here

Nike Seattle Shirt

Shirt, Nike

 *

You may also like
Allgemein, Outfits
H&M Kuschelpullover
16. Februar 2016
Fashion, Wishlist
My Love – My Airmax!
13. Oktober 2014
Close